News-Ticker: Schulschließung & Corona-Virus

Update Fr, 20.3., 12.00 Uhr:

Notfallbetreuung in den Rellinger Schulen bis zum 19.04.20
für Kinder bis zur 6. Klasse

Liebe Eltern der Schulen in Rellingen,

wie Sie sicherlich den Medien entnommen haben, werden die Schulen in Schleswig- Holstein nun auch über den angekündigten Zeitraum hinaus ein verbindliches Betreuungsangebot für Ihre Kinder vorhalten.

Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass dieses Angebot weiterhin vorzugsweise für die Kinder derjenigen Eltern ist, die in Berufen arbeiten, die in diesen Zeiten besonders gefordert sind.

In der Woche vom 23. bis 27. März wird die Notfallbetreuung in den jeweiligen Schulen stattfinden.
Für die Caspar- Voght- Schule bringen Sie Ihr Kind am Morgen bitte um 8:00 Uhr in den Verwaltungscontainer der Schule und holen es bis 13:00 Uhr wieder dort ab.

Während der Ferien haben die Rellinger Schulen beschlossen, die Ferienbetreuung zentral an einer Stelle zu bündeln. Dies wird in der Brüder- Grimm- Schule (Schmiedestr. 38, 25462 Rellingen) sein. Die verbindlichen Betreuungszeiten durch die Schule wird an jedem Werktag von 8:00 bis 13:00 Uhr sein. Sollten Sie darüber hinaus Betreuungsbedarf haben, ist auch eine Betreuung am Nachmittag bis 16:00 Uhr möglich.

Wenn Sie diese Betreuung in Anspruch nehmen wollen, dann melden Sie ihr Kind bitte bis zum 25.03. um 12:00 Uhr dazu an. Sie können uns eine Mail unter mailto:cvs.rellingen@schule.landsh.de schicken oder täglich in der Zeit zwischen 8:00 und 13:00 Uhr in der Schule anrufen.

Bitte teilen Sie uns mit, für welchen Zeitraum der Ferien Sie eine Betreuung brauchen und wie lange Sie diese Betreuung täglich brauchen.

Bis Freitag, den 27.03. bekommen Sie dann per Mail eine genaue Erklärung über den weiteren Ablauf.

Bitte informieren Sie auch Eltern aus Ihrem Umfeld über dieses Angebot, die dies vielleicht noch nicht mitbekommen haben.

Bleiben Sie weiterhin gesund.

J. Kähler (Schulleiter)

 

Update Mi, 18.3., 12.00 Uhr:

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

entgegen unser bisherigen Ankündigungen werden wir eine Notbetreuung bis mindestens Freitag, den 20.03.2020 anbieten.

Anbei noch einmal die Kriterien für den Personenkreis, welcher die Betreuung in Anspruch nehmen kann:

  • Das Kind besucht die Klassenstufe 1 bis 6.
  • Beide Erziehungsberechtigte, bzw. Alleinerziehende sind in einem Bereich tätig, der für die Aufrechterhaltung der wichtigen Infrastrukturen notwendig und systemrelevant ist und eine Organisation einer Alternativ- Betreuung ist nicht möglich. Zu diesen Bereichen gehören Betriebe des Gesundheitswesens, Versorgungseinrichtungen, Justiz, Polizei, Feuerwehr, Erzieherinnen, Lehrkräfte.

Sollten Sie den Notbetrieb in Anspruch nehmen wollen, dann bringen Sie Ihr Kind bitte bis 8:00 Uhr in den Verwaltungscontainer. Leider können wir nur eine Betreuung bis maximal 13:00 Uhr gewährleisten.

Nähere und neue Informationen über den Ablauf der Prüfungen liegen mir zur Zeit noch nicht vor. Diese werden aber auch an dieser Stelle veröffentlicht, sobald sie hier vorliegen.

Bleiben Sie auch weiterhin gesund.

J. Kähler (Schulleiter)

Update Di, 17.3., 8:30 Uhr:

  • Zukünftige Sportklasse:
    Der „Sport-Auswahltest“ für die neuen 5. Klassen ist abgesagt und wird nach den Ferien nachgeholt.
  • Fachkonferenzen:
    Alle Fachkonferenzen, die vor den Osterferien stattfinden sollten, finden nicht statt.
  • Sprechprüfungen 7:
    Die Sprechprüfungen in den 7. Klassen finden nicht statt
  • Sommerfest Grundschule:
    Aus gegebenen Anlass haben wir bereits heute entschieden, dass Sommerfest der Grundschule abzusagen. Wir bedanken uns an dieser Stelle bei allen Kooperationspartnern.
  • Das Zehntel:
    Das Zehntel ist nun doch endgültig abgesagt; alle Schüler*innen erhalten nach den Osterferien ihr Startgeld zurück.

Update Fr, 13.3., 17:30 Uhr:

Liebe Schulgemeinschaft,

nach dem Erlass „Einstellung des Unterrichtsbetriebs an den allgemein bildenden Schulen, berufsbildenden Schulen und Förderzentren“ sind nun die konkreten Umsetzungen für die CVS beschlossen. Lesen Sie dazu bitte das folgende Dokument!

Update Fr, 13.3.2020, 12 Uhr:

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

durch die Mitteilung des Bildungsministeriums vom 13.03.20, 11:45 Uhr ist unsere Schule bis auf Weiteres aufgrund der Corona- Krise geschlossen.

Alle Schülerinnen und Schüler unserer Schule ab Klassenstufe 5 haben einen eigenen Zugang zum Intranet (i-Serv). Alle Lehrkräfte haben den Auftrag, ihre Schüler*innen über iServ mit Aufgaben zu versorgen.

Ich bitte hiermit alle Schüler*innen, mindestens einmal am Tag in das iServ-Postfach zu gucken.  Die gestellten Aufgaben sind von allen Schüler*innen entsprechend der Angaben der Lehrkräfte zu bearbeiten.

Liebe Eltern, bitte unterstützen Sie Ihr Kind bei diesen Aufgaben soweit es Ihnen möglich ist. (Sollten nach mehreren Tagen keine Aufgaben vorliegen, dann wenden Sie sich bitte an das Schulbüro an. Dieses ist am Vormittag besetzt.)

Die Kinder der Grundschule bekommen ihre Aufgaben entweder über das Netzwerk der Elternvertretungen oder über das Schulbüro.

Ich danke an dieser Stelle allen Beteiligten für Ihre Kooperation und ihr Verständnis, wünsche Ihnen allen weiterhin gute Gesundheit und verbleibe mit Grüßen

Jochen Kähler

Update 12.3.2020:

Die Berufsinformationsmesse „PinBall“ ist ebenfalls abgesagt.

(Ursprünglicher Termin: 26.3.2020)

Update 11.3.2020:

 Liebe Zehntel-Teilnehmer,

das Zehntel wurde endgültig für dieses Jahr abgesagt.

Aufgrund des Corona-Virus sind alle Veranstaltungen mit mehr als 1000 Teilnehmern bis zum 30.4.20 untersagt. 

Damit entfallen auch alle geplanten Trainingsläufe! 🙁

Eure Fachschaft Sport/ Katharina Jesse

Update 10.3.2020:

Unter diesem Link können alle Bürgerinnen und Bürger die aktuellen Informationen (des Gesundheitsministeriums S-H) zu dem Corona-Virus abrufen.

 

Update 04.03.2020, 15.15 Uhr: Die Sperrung der Brüder-Grimm-Schule wurde mit sofortiger Wirkung aufgehoben. Es liegt keine Infektion von Kindern vor. An der CVS findet der Unterricht weiterhin regulär statt.

 

Stand: 03.03.2020, 15.00 Uhr: Nach derzeitigem Stand findet an der Caspar-Voght-Schule der Unterricht ab 04.03.2020 planmäßig statt. Sollten sich Veränderungen ergeben, erfahren Sie es über die Homepage.


 

Es folgen einige Downloads zum Thema (absteigend sortiert):

26.02.2020: Ausführliche Infos zum richtigen Händewaschen der BZgA.

Back To Top