Caspar-Voght-Schule, Rellingen: Aktuelles

Jahrbuch Caspar-Voght-Schule 2024


Dieses Jahr wird es ein Jahrbuch geben. Wir freuen uns sehr.

Informationen dazu entnehmen Sie bitte dem Elternbrief.

202406-Elternbrief Jahrbuch

Schülerfahrkarten


Es ist soweit: Ab Montag, den 27.05.2024, können Schülerfahrkarten online für das neue Schuljahr beantragt werden. Wer bereits eine Schülerfahrkarte hat und auch im neuen Schuljahr weiterhin die CVS besucht, muss NICHTS machen.

OLAV_Elterninfo_Schuelerfahrkarten_SJ_2024-25

 

Ausführliche Infos finden Sie unter https://www.caspar-voght-schule.de/hvv-fahrkarten/.

Wir suchen….


  • Lehrkräfte (aller Art)
  • Betreuungskräfte (für klein und größer…)

Schauen Sie auf unseren Stellenmarkt: https://www.caspar-voght-schule.de/stellenmarkt/.

Vandalismus auf unserem Acker


Unser tolles Projekt „Acker“ leidet unter Vandalismus. Hierzu ein Elternbrief der Schulleitung.

ElternbriefAcker

Informationen über Bildungskarte (Bildung und Teilhabepaket)


  • Wem steht eine Bildungskarte zu?
  • Was beinhaltet die Karte?
  • Wie bekomme ich eine Bildungskarte?
  • … und wo erhalte ich so eine Karte?

All diese Fragen beantwortet der offizielle Flyer des Kreises Pinneberg:

Bildungskarte_Flyer_

Schülerzeitung CAVO online


Die OSTERAUSGABE der Schülerzeitung haben wir jetzt online gestellt.

Schaut gerne mal vorbei.

https://www.caspar-voght-schule.de/schuelerzeitung-cavo/

Stellungnahme der Schulleitung . . .


zu den Schmierereien auf dem Schulhof: Siehe angefügte PDF

Landesmeisterschaften Handball Grundschulen


Am 21.3.24 fuhr unsere Mädchen-Mannschaft den weiten Weg nach Glücksburg, um sich dort mit den besten Handballmannschaften aus ganz Schleswig-Holstein zu messen. Auch ein kleiner Fan-Club reiste mit :). In drei spannenden Spielen bewiesen unsere CVSler viel Kampfgeist, Mut und Teamspirit. Ihr ward großartig! Herzlichen Glückwunsch zum 3.Platz!

Ein herzliches Dankeschön möchten wir auch den beiden Trainern Melli und Ben aussprechen, die uns während der Spiele super betreut haben und mit Rat und Tat immer im richtigen Moment zur Seite standen. Danke!

Der Schulverein sagt Danke . . .


für die Unterstützung beim 25. KMK

Ab Mi, 21.02.24: Neue Verkehrsregelung am Schulweg


Aufgrund der Bautätigkeit ändert sich die Verkehrsführung ab Mittwoch, den 21.02.2024:

Der Schulweg wird zur Einbahnstraße und kann sowohl von PKWs als auch LKWs ausschließlich über die Hempbergstraße angefahren werden. Zudem wird ein beidseitiger Halteverbotsbereich eingerichtet.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Schreiben der Gemeinde Rellingen ( Änderung der Verkehrsführung vor CVS ) sowie der Karte, wo die Maßnahmen grafisch zusammengefasst sind.

Verkehrsregelung am Rellinger Schulweg ab dem 21.02.2024

OGTS informiert: Neues Halbjahr, neue Kurse und natürlich auch die alten…-


Mit Beginn des 2. Halbjahres besteht wieder die Möglichkeit, sich für Kurse der OGTS neu anzumelden. Es gibt auch neue Kurse: StreetArt und HipHop mit jeweils neuer Kursleiterin bzw. Kursleiter, einen weiteren Backkurs am Donnerstag sowie ebenfalls ganz neu eine „Werkstatt Modelleisenbahn“ – denn wir haben im Rahmen der Initiative „Spielen macht Schule“ eine Modelleisenbahn gewonnen. Diese wollen wir nun Stück für Stück im Maßstab 1:87 planen und aufbauen.

Wir freuen uns in allen Kursen auf neue Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

Tag der offenen Tür der Gemeinschaftsschule


Infotag für den neuen 5. Jahrgang

Die Caspar-Voght-Schule (CVS) lädt am Freitag 16. Februar 2024  zum ,,Tag der offenen Tür“ für die Gemeinschaftsschule ein.

Eine Anmeldung ist NICHT erforderlich.

Katharina Kocadal (Koordinatorin Jg. 5-7)

https://www.caspar-voght-schule.de/wp-content/uploads/2024-Plakat-Tag-der-offenen-Tuer.pdf

Die Gewinnerklassen stehen fest


Die Weihnachtsbasar-Aktion mit den Christbaumkugeln haben wir ausgezählt. Es waren insgesamt 324 Kugeln. Niemand hat die richtige Anzahl herausgefunden. Dennoch gibt es natürlich Gewinner:

  • Aus der 7D wurden 325 angegeben. Diese Klasse hat ab sofort einen neuen Fußball.
  • Den zweiten Platz teilen sich die 7E und die 7D. Hier wurden zweimal die Zahl 321 geschätzt. Beide Klassen können sich jeweils über einen Handball freuen.
  • Der dritte Handball geht dann noch an die 5B mit einer geschätzten Menge von 332.

Die Bälle wurden bereits ausgeteilt.

CVS-Weihnachtsbasar


CVS Weihnachtsbasar

Tag der offenen Tür: Oberstufe


Wir stellen unsere Oberstufe für das Schuljahr 2024/2025 am Samstag, den 2. Dezember 2023, um 9.30 Uhr vor.

Informationen hier: https://www.caspar-voght-schule.de/oberstufe/

Tag der offenen Tür – Grundschule


Unsere Grundschule hat am Do, 16.11.2023, 17 – 18:30 Uhr den Tag der offenen Tür.

Lauftag der Grundschule


Letzten Freitag holte unsere Grundschule den Lauftag nach, der vor den Ferien sprichwörtlich ins Wasser gefallen war.

Es war eine tolle Veranstaltung, bei der die Kinder Durchhaltevermögen und Kampfgeist bewiesen und dabei jede Menge Spaß hatten.

Sie wurden während der 60 Minuten ordentlich von Freunden und Eltern angefeuert…

… und erliefen insgesamt 15x Bronze, 24x Silber und 136x Gold!

Herzlichen Glückwunsch, liebe Läuferinnen und Läufer, ihr seid spitze!

Eure Grundschullehrkräfte

P.S. Wir freuen uns bereits auf das nächste Lauf-Event „“ am 27.4.24. Weitere Infos folgen bald.

JHV vom Schulverein


Der Schulverein lädt zur Jahreshauptversammlung ein
am Mi, 8.11.23, 19.30 Uhr in die Aula der CVS
und freut sich, zahlreichen Mitgliedern und Gästen von den Vereinsarbeit zu berichten.

Die Tagesordnung finden Sie in der folgenden PDF.

Der Chor der CVS – Singen am Abend in der Schule


Es ist 19.00 Uhr. In der Schule ist es still, der Duft der Putzmittel weht bereits durch die Gänge und in allen Räumen ist es dunkel – nur in dem einen Musikraum neben der Bühne der Aula scheint plötzlich wieder Licht. Und dann ertönt ein Stampfen und rhythmisches Klatschen gefolgt von einem „la la la la la la laaaa“ und dann „mu mu mu muuuu“.

Die werden doch nicht etwa….??? Aber klar doch!!!

Der neu formierte Chor mit Lehrkräften, Eltern und Schülerinnen und Schülern macht sich warm und kräftigt die Stimmbänder. Dank der Schultechnik werden die Texte der Lieder an die Wand projiziert. Die ersten Töne vom Klavier ertönen und dann geht’s los und es wird eifrig gesungen: Von Volksliedern über alte und neue Hits in englisch und deutsch – sogar auf schwedisch haben wir uns schon versucht.

Noch sind wir eine kleine Gruppe – dennoch sind wir immer wieder echt überrascht wie gut es dennoch klingt, obwohl die meisten keinerlei Chor-Erfahrungen haben und einfach nur aus Spaß an der Freude singen.

Wir freuen uns über jeden Zuwachs – ob groß oder klein (wobei wir aufgrund der Uhrzeit eher die Schülerinnen und Schüler ab Klasse 10 ansprechen), ob weiblich oder männlich, ob geübt oder ungeübt – jede und jeder ist herzlich willkommen. Einfach vorbeikommen!

Immer am 1. Dienstag eines Monats um 19.00 Uhr für ungefähr eine Stunde
– die nächsten Termine sind der 10.10. (da am 3.10. ein Feiertag war) sowie 7.11. und 5.12.

Und je mehr wir werden, desto toller wird der Chor klingen… und wer weiß, zu was wir dann noch fähig sind…

Die neue Schülervertretung ist gewählt


Ihr habt entschieden:
Die neue Schülervertretung ist gewählt.
Alle JahrgangssprecherInnen und das Schulsprecher-Team findet ihr auf der SV-Seite.

Vielen Dank für euer Engagement!

Frau Schröder und Herr Brandt (Vertrauenslehrkräfte)

27.09. Sitzung des Schulelternbeirates


 

Am Mittwoch, den 27. September 2023, um 19.00 Uhr startet die Sitzung des Schulelternbeirates in der Aula unserer Schule.

Als Tagesordnungspunkte sind folgende Punkte vorgesehen:

Top 1: Begrüßung durch den Vorstand

Top 2: Wahl des SEB Vorstands

Top 3: Bericht der Schülervertretung

Top 4: Bericht der Schulleitung

Top 5: Bericht aus den Gremien:
– Kreiselternbeirat
– EV aus den Fachschaften

Top 6: Verschiedenes

Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme und konstruktive Gespräche. Auch Besucher sind herzlich willkommen.

Fundschrank


Unser Fundschrank quillt mal wieder über und möchte sich in den Sommerferien ebenfalls erholen. Es haben sich Brillen, Uhren, Armbänder, Jacken, Caps, Hosen, Schuhe etc. angesammelt. Abholung kann bis Donnerstag, den 20.07.23 bis 12.00 Uhr am Schulbüro erfolgen.

Auch der Fundschrank in der Grundschule hat einiges zu bieten.

Was dann nicht abgeholt wurde, wird gespendet.

Volleyball-Turnier der Oberstufe


Am letzten Schultag vor den Osterferien haben drei Schüler*innen aus dem 12. Jg. mit „etwas“ Unterstützung von Herrn Peters ein Sek2-Volleyballturnier organisiert. Fast alle Klassen und das Team aus dem Sport-P4-Kurs von Herrn Dreyer stellten ein Team.

Die Zuschauer/innen sahen tolle Spiele mit teilweise großartigem Einsatz. Der 12. Jg. generierte durch eine Snackbar erste Einnahmen für die Abikasse. Rundum eine gelungene Veranstaltung als perfekten Abschluss für das dritte Quartal.

Im Endspiel zeigte sich die 11b als die nervenstärkere Mannschaft und gewann ganz knapp gegen das Sport-P4-Team.

Das Zehntel – ein erfolgreicher Tag für die CVS


Am 23.4.23 startete bei strahlendem Sonnenschein um 11 Uhr der Lauf für die Grundschulen.

Um 13.30 Uhr startete dann der Lauf der weiterführenden Schulen.

Wir gratulieren allen Läuferinnen und Läufern zu euren großartigen Laufleistungen!                                   Ihr wart mit Feuereifer dabei und hattet viel Spaß! 

Eric aus der 4b lief die 4,1 km in 20:58 Minuten und erreichte den 360. Platz von 3500 Teilnehmern. In seiner Altersklasse wurde er 135.

Leandro aus der 6e erreichte den 42.Platz von 3000 Teilnehmern mit einer Zeit von 16.52 Minuten. Dies ist Platz 1 seiner Altersklasse.

Unser Grundschulteam wurde insgesamt 214. bzw. 412. von 465 teilnehmenden Grundschulen. 

Das Team der Sek I erreichte den 43. Platz von 100 teilnehmenden Schulen.

Einfach klasse 😊😊😊

Wir freuen uns schon jetzt auf das nächste Zehntel in 2024  – Seid ihr am 27.4.2024 (wieder) dabei?

Aktion: Große für Kleine


Ein kleines aber feines Projekt von „Große für Kleine“. SuS aus dem Kunst- und Bio-Profil haben in den 3. Klassen den so genannten „Mobak-Test“ durchgeführt. In acht Teststationen werden verschiedene motorische Basiskompetenzen abgeprüft. Wer mehr wissen möchte über den Test, findet hier weitere Informationen zum Ablauf. (https://mobak.info/mobak/)

 

Projektwoche in der Grundschule (Video)


Wir präsentieren einen Zusammenschnitt der Projektwoche in der Grundschule (7.-9. März 2023) zum Thema: „Wir verschönern unsere Schule“.

Vielen Dank an die Film-Crew und die Kolleginnen.

Die sechsten Klassen auf Skifahrt


Anfang März machten die sechsten Klassen von Frau Hormann und Herrn Krömer einen Ausflug nach Wittenburg, um in der dortigen Skihalle das Ski- und Snowboard-Fahren zu lernen. Für alle Schülerinnen und Schüler wurden vor Ort Anfänger-Kurse angeboten. Die „Profis“ in dem Bereich durften natürlich auch alleine die künstliche Piste runterjagen. Unsere Schülerinnen und Schüler hatten viel Spaß und einen tollen Tag in Wittenburg.

Hier einige schöne Schnappschüsse von unserem Ausflug.

Ukraine-Hilfsaktion


Unser ehemaliger Kollege Michael Schätzle hat mit großartiger Unterstützung von Firmen aus der Region und einem tollen Helfer-Team erneut einen Riesentruck mit Hilfsgütern beladen und verschickt – dieses Jahr in die Ukraine.

Lesen Sie den vollständigen Artikel der Senegal/Ukraine-Hilfsaktionen unter dem Menüpunkt „Konzepte“ -> „Hilfsaktionen Senegal & Ukraine“ .

Ein paar Eindrücke von diesem Jahr.  VIELEN DANK, Michael & Team!

Neues Layout für unsere Schülerkalender


Für das nächste Schuljahr wurde der Schülerkalender durch den Schulverein ehrenamtlich komplett überarbetet. Damit ist der Schülerkalender jetzt viel übersichtlicher und auf die einzelnen Bedürfnisse der Grundschule sowie der Gemeinschaftsschule abgestimmt. Die Cover schmücken in diesem Jahr wieder die Gewinnerbilder des Malwettbewerbs.

Damit wir weiterhin die Schülerkalender für alle Schülerinnen und Schüler finanzieren können, haben wir uns in diesem Jahr bei der Aktion „Das ist unser Ding“ bei der VR Bank mit dem Projekt „Schülerkalender 2023/24“ beworben und möchten an dieser Stelle noch einmal um Mitglieder und / oder Spenden werben. Die Zahl der Mitglieder ist weiterhin auf einem sehr niedrigen Stand, bemessen an der Schülerzahl (derzeit ca. 15 %).

Spenden können Sie unter :

https://www.dasistunserding.de/project/finanzierung-der-schuelerkalender-202324/

Den Mitgliedschaftsantrag finden Sie unter :

https://www.caspar-voght-schule.de/schulverein/

Viele liebe Grüße,

Das Vorstandsteam des Schulvereins

Volleyball-Cup 2023


Am Zeugnisausgabetag (27.1.2023) fand ein kleines Volleyballturnier statt. Teilnehmer/innen waren die drei Sportklassen von Herrn Leweke. Die 13b richtete das Turnier aus. Zwei Mannschaften stellte das Bioprofil aus dem 11. Jg. und ein Team das Kunstprofil aus dem 12. Jg. Alle Mitspieler/innen zeigten tolle Leistungen.

Am Ende erhielt die Mannschaft aus der 13b den mit dem 3D Drucker der Schule erstellten Pokal.

Die Stimmung war großartig!! Herr Leweke hatte mehrere „Gänsehaut-Momente“. Allen wurde bewusst, dass solche Veranstaltungen in den letzten Jahren zu kurz gekommen sind. Danke Freya und Ben für die Orga! Nun soll es vor Ostern ein richtiges SEK2-Volleyballturnier geben. Ausrichter sind dann SuS aus dem 12. Jahrgang. Wir sind gespannt!!

Schulwettbewerb „Jugend debattiert“


Ein Bericht von Daniel Schneidewind

Am Dienstag (24.1.2023) fand der Wettkampf „Jugend debattiert“ an der Casper-Voght-Schule statt. Den Wettkampf gab es in der Mittelstufe und in der Oberstufe (10./11. Klasse). Ich war bei der 11. Klasse als Zuschauer dabei und konnte ganz viele Eindrücke sammeln. Wir starteten um 10:20 Uhr mit einer Aufwärmdebatte. Hier konnten die 4 Teilnehmer schon einmal ihre jeweiligen Talente darlegen und sich erste Verbesserungsvorschläge aber auch Lob von der Jury abholen.

Ab 10:50 Uhr wurde es dann ernst. Da startete die Vorbereitung der finalen Debatte bis 12:00 Uhr, wonach wir hinuntergingen auf die große Bühne der CVS. Man spürte deutlich die Anspannung und Nervosität der Finalisten, da auch sehr viele Klassen zum Zuschauen und Unterstützen kamen. In der Debatte gab es dann immer wieder ein Hin und Her. Man sah, dass sich niemand etwas schenkte. Ich war auch sehr überrascht, auf welch hohem Niveau die Teilnehmer debattierten.

Am Ende beriet sich die Jury 30 Minuten. Als die Jury wiederkam, lag große Spannung in der Luft. Sie verkündete, dass sich Marvin Wulff und Jacob Stocker bei dem Thema „Soll in Deutschland eine soziale Pflichtzeit eingeführt werden?“ in der Sek 2 durchsetzen; bei der Sek 1 waren es ein wenig später Lena Kleinfeld und Aleyna Akboga bei dem Thema „Soll ein Schulfach praktische Lebensführung eingeführt werden?“

Abschließend kann man sagen, dass dieser Wettkampf wirklich sehr spannend und auf einem hohen Niveau beider Altersklassen war. Nun werden sich die Gewinner dieser Runde der Caspar-Voght-Schule in der nächsten Runde in Quickborn beweisen müssen.

Anmerkung aus der Schulleitung:
Wir wünschen unseren Finalistinnen und Finalisten viel Glück sowie Spaß und viele neue Erfahrungen. Wir drücken Euch die Daumen.

Unsere Volleyball-Mädels sind Bezirksmeister!


Die Mädchen-Volleyball-Mannschaft der Caspar-Voght-Schule (Klassen 8-10) ist beim „Jugend trainiert für Olympia“-Wettbewerb Bezirksmeister geworden. Im entscheidenden Spiel siegte das CVS-Team souverän gegen die SSG Itzehoe mit 3:0 Sätzen. Unsere Mädels bestreiten in der nächsten Runde ein Turnier gegen die anderen Bezirksmeister in Schleswig Holstein und haben damit die Chance, sich für das Bundesfinale in Berlin zu qualifizieren.

„Faszination Lernen“: Schülerlabore vom Desy.


„Faszination Lernen“ am Beispiel Physik. Zwei CVS-Schüler, Leon und Moritz, waren bei der Jubiläumsveranstaltung der Schülerlabore vom Desy.

https://www.hamburg.de/bsb/newsletter-amt-fuer-bildung/16830832/25-jahre-desy-schuelerlabor/

Die schönsten Bilder von der Weihnachtsfeier


Am Mittwoch vor den Ferien veranstaltete die CVS eine Weihnachtsfeier für den 5. und 6. Jahrgang. Gemeinsam wurde eine „weihnachtliche Sternstunde“ gefüllt mit musikalischen Beiträgen, Tanzaufführungen und weiteren Darbietungen seitens der Schüler gefeiert. Hier die schönsten Schnappschüsse von der Feier:

Tage der offenen Tür (neu Klasse 1, 5 und 11)


Grundschule: hat am 03.11.2022 stattgefunden

Neue 5. Klasse:
Freitag, 17. Februar 2023, in der Zeit von 16.00 bis 18.30 Uhr
Schülerinnen und Schüler mit ihren Eltern sind herzlich willkommen.

Oberstufe: Hat am  03.12.2022 stattgefunden

Plätzchen backen für Obdachlose


Hier ein weiteres Engagement einer Schülerin aus dem 11. Jahrgang. Die Schulleitung ist informiert und wir wünschen uns eine große Unterstützung.

                             

Ich bin Leonie aus der 11D und möchte hier eine Projekt-Idee für unsere Schule vorstellen. Das Projekt heißt Plätzchen backen für Obdachlose und findet in Kooperation mit der Organisation “Engel in den Straßen” statt. Diese Organisation unterstützt ehrenamtlich obdach- und wohnungslose Menschen auf Hamburgs Straßen.

Deren Ziel im allgemeinen ist: Die Not der Männer und Frauen zu lindern und diese bedarfsgerecht und unkompliziert zu versorgen. Daher wird ganzjährig in einem dreiwöchigen Rhythmus Bekleidung, Hygieneartikel und Lebensmittel an die Bedürftigen verteilt. Die Ehrenamtlichen machen dieses jeweils am Sonntag in deren Freizeit; denn sonntags haben alle Anlaufstellen für Obdachlose ihren freien Tag und so fehlt hier die Unterstützung.

Ebenfalls macht die Organisation des Öfteren auch kleinere andere Projekte, wie das jährliche Plätzchenbacken zu Weihnachten. Dieses ist eine Sammelaktion, bei der private Leute für die Obdachlosen Plätzchen backen. Die Plätzchen werden fertig eingetütet (mindestens 7 Plätzchen pro Tüte) von Ehrenamtlichen der Organisation abgeholt. Ich persönlich nehme seit zwei Jahren daran teil und habe in den letzten Jahren für eine einzelne Person den größten Beitrag geleistet mit über 700 Plätzchen (100 Tütchen). Um dieses Jahr einen noch größeren Beitrag zu leisten, möchte ich dieses Projekt an unsere sehr engagierte Schule bringen. Ich habe bereits mit der Organisation geschrieben und diese würde sich über eine Kooperation freuen. “Engel in den Straßen” lässt sich über deren Onlineseite https://www.engel-in-den-strassen.de finden sowie auf Social Media über Instagram und Facebook.

Dieses Jahr ist die Verteilung der Plätzchen zu Weihnachten am 18.12. (Sonntag). Die Organisation holt die Kekse an unserer Schule am Freitag, den 16.12.2022 ab. Das heißt bis dahin müssen wir unsere Keksspende zusammen haben.

Ich sammle in der Zeit von Montag, den 12.12, bis Donnerstag, den 15.12., in der zweiten großen Pause (11.25 – 11.45 Uhr) in der Aula die mitgebrachten Tütchen ein. Ich wünsche mir sehr, dass die Resonanz riesig ist. Unsere Schule hat schon so oft gezeigt, dass sie an einem Strang ziehen. Hierbei handelt es sich um ein echtes Herzensprojekt von mir.

Ich freu mich auf Ihre und Eure Kekstüten.

Ein großer Dank geht an meinen Jahrgangssprecher, Joel (11C), für seine Unterstützung bei diesem Projekt.

Leonie

Plakat Plätzchen für Obdachlose

 

Mehr Fotos von der Prom Night 2022



Der Schulverein läutet die Adventszeit ein


Auch in diesem Jahr sorgt der Schulverein wieder für weihnachtliche Stimmung an der CVS und hat deshalb einen Weihnachtsbaum vor der Mensa aufgestellt und geschmückt. Dieser wurde in diesem Jahr anteilig von „Grüne Galerie“ Niels Reinke gesponsert, wofür wir uns an dieser Stelle herzlich bedanken!

Passend zur Vorweihnachtszeit wird es ab Mo, 28.11. bis zum Beginn der Weihnachtsferien wieder kostenlos Clementinen geben. Die Gemeinschaftsschüler bekommen sie in der Mensa.
In der Grundschule können sich die Klassenlehrkräfte die Clementinen in der Betreuungsküche für ihre Klasse abholen.
Diese Aktion kann nur durch die tolle Organisation von Herrn Schneider erfolgen. Ganz lieben Dank dafür!

Viele Grüße und eine geruhsame Adventszeit wünscht
Euer Schulverein

Hockeywoche in der Grundschule


Letzte Woche fand – wie auch in den Jahren davor – wieder unser Hockeyschnuppern in den Jahrgangsstufen 1 bis 4 statt. Zwei Klassen werden noch am 2.12.22 besucht.

Alex Eck, Trainerin beim VfL Pinneberg, kam wieder zu uns in den Sportunterricht und bot unseren Grundschülern viele Einblicke in den Mannschaftssport Hockey an.

In verschiedenen Übungsformen mit aufeinander aufbauenden Schwierigkeitsgraden konnten die Kinder vielfältige Erfahrungen mit dem Hockeyschläger sammeln.

Bereits zum 5.Mal besteht diese Kooperation, aus der schon einige kleine und große begeisterte Hockeyspielerinnen und Hockeyspieler hervorgegangen sind.

Auf ein Neues im nächsten Jahr!

Eure Fachschaft Sport (Grundschule)

Elternbrief – Corona-Update und Schulverein


Es gibt einen aktuellen Elternbrief vom 17.11.2022.

Inhalt:

Elternbrief20221117

MitgliedschaftsantragSchulverein

VorstellungSchulverein

 

Erste Schnappschüsse von der Prom Night 2022


Da die Nachfrage nach Fotos zum Event so gewaltig ist, gibt es direkt eine erste Welle an Schnappschüssen von diesem schönen Abend. More to come!

Berufsmesse: Freitag, 18.11.2022


Liebe Erziehungsberechtigte,

liebe Schüler*innen,

liebe Lehrkräfte,

wir laden euch/Sie herzlich auf die 2. RTV-Berufsmesse am Freitag, 18. November 2022 von 14.00 – 17.00 Uhr in der großen Sporthalle und der Aula der Caspar-Voght-Schule ein.

Extra für die 7. und 8. Klassen öffnet die Berufsmesse bereits an diesem Tag jedoch in der 5. und 6. Stunde ihre Tore.

Das bedeutet, dass die 8. Klassen in beiden Stunden für das Berufe-Speed-Dating und die 7. Klassen in der 6. Stunde verpflichtet sind zu kommen.

Weitere Informationen erhaltet ihr/Sie von der Klassenleitung.

Den Flyer des RTV finden Sie hier:

Flyer_Berufsmesse_2022

Den dazugehörigen Presseartikel hier:

Wir freuen uns auf euer/Ihr Kommen.

Fotos vom Lauftag 2022


Wie in jedem Jahr fand auch 2022 am letzten Schultag vor den Herbstferien an der Caspar-Voght-Schule der traditionelle Lauftag statt. Und natürlich haben wir auch wieder fleißig Fotos gemacht. Die Bilder haben die extrem positive Stimmung beim Event perfekt eingefangen. Hier die schönsten Schnappschüsse.

Einladung zur Prom-Night am 19.11.2022, 19.00 Uhr


Wohin Engagement, Eigenverantwortung und Projektmanagement führen kann, zeigt die folgende Einladung. Danke, lieber 13. Jg.
Knut Leweke, Oberstufenkoordinator

Liebe Mitschüler*innen und Lehrer*innen, sowie ehemalige Mitschüler*innen,

!SAVE THE DATE!
Hiermit lädt das Organisationsteam der Prom-Night offiziell zur PROM NIGHT am 19.11. 2022 in die Sporthalle der CVS ein. Der Einlass beginnt ab 18:30 und das Abendprogramm startet ab 19 Uhr. Die Veranstaltung endet um 01.00 Uhr.

Ziel der Veranstaltung ist es, euch einen unvergesslichen Abend zu bieten. Um zusätzlich Geld für unsere Abi – Kasse zu verdienen, bieten wir Kuchen, Brownies sowie Getränke an. Eure Sachen könnt ihr bei der Garderobe für 1€ abgeben (wir übernehmen keine Haftung für gestohlene Sachen). Am Tag der Veranstaltung öffnet die Abendkasse ab 18:30. Dort wird eine Karte 15€ kosten, der Gruppenkartenpreis für 5 Personen beträgt 65€ (nur Barzahlung). Die Abendkasse schließt um 22 Uhr.

Bitte denkt daran, euren Ausweis, sowie eure gekaufte Karte mitzunehmen. Falls ihr unter 18 seid, füllt bitte einen Mutti-Zettel doppelt aus. Dieser wird beim Kauf der Eintrittskarten ausgegeben (doppelt: einen zur Abgabe beim Eintritt und einen weiteren zum Verbleib bei euch, um jederzeit nachweisen zu können, dass ihr die Erlaubnis habt.

Auf dem Ball bieten wir außerdem Liveauftritte von Schüler*innen, sowie Lehrer*innen und Schüler*innen DJs. Ihr habt noch bis zum 11.11 die Chance, euch als DJs zu bewerben, egal ob Schüler*in oder Lehrer*in! Schickt uns dafür eure Top 5 Songs an abi2023cvs@gmail.com, die ihr gerne auf dem Ball spielen würdet!
Die Sporthalle wird für die Veranstaltung mit Licht & Tontechnik ausgestattet. Um festliche Garderobe wird gebeten. Gekaufte Karten werden nicht zurückgenommen. Mit dem Kauf der Karte erkläre ich mich damit einverstanden, dass möglicherweise auch von mir Fotos und Video für soziale Netzwerke und die Schulhomepage gebraucht und veröffentlicht werden.

In dieser Rundmail sind soweit alle wichtigen Infos enthalten. Alle weiteren Infos gibt es jedoch auch bald auf dem Instagram Account @abi23_cvs nochmal zum Nachlesen.

Wir freuen uns auf euch!
Viele Liebe Grüße vom Prom-Night-Orga-Team

Noch einmal der Hinweis: Der „Mutti-Zettel“ wird beim Kauf der Eintrittskarten ausgegeben und wird im Notfall auch über das Schulbüro ausgegeben.

Spendenaufruf: Ukrainehilfe – es geht weiter!


Die Ukraine-Hilfe geht weiter: Es werden weitere Spenden bis zum 20.11. entgegengenommen. Abgabe- und Sammelpunkt: Neubau, im Treppenhaus gegenüber dem Schulbüro.

Benötigt werden:

  • Winterkleidung für Erwachsene, Jugendliche und Kinder
  • Schlafsäcke in allen Größen
  • Powerbanks
  • Generatoren
  • Werkzeuge

Das alles intakt, funktionsfähig und die Kleidung sauber ist versteht sich von selbst.

Vielen Dank für die Unterstützung.

 

 

Einladung: Info-Abend „Solar macht Schule“


 

 

Liebe Eltern und liebe Freunde der Caspar-Voght-Schule,

das Thema „Reduktion des CO²- Ausstoßes“ ist ein Thema, das uns – und vor allem aber unsere Schülerinnen und Schüler/ Ihre Kinder – seit einiger Zeit zunehmend bewegt. Zusätzlich ist die aktuelle Zeit geprägt von der Fragestellung nach dem sparsamen Umgang mit Energie und deren nachhaltiger Gewinnung.

Wie Sie der Presse entnehmen konnten ( Energiewende: Halstenbeker Solarinitiative setzt in Rellingen auf Sonne – Hamburger Abendblatt ) besteht seit Anfang September diesen Jahres eine vertragliche Vereinbarung zwischen der Gemeinde Rellingen und der Solarinitiative Halstenbek über das Aufstellen einer Photovoltaikanlage auf den Dächern der Caspar- Voght- Schule.

Die Initiative dazu ging ursprünglich von Schülerinnen und Schülern unserer Schule aus, die nun die Gelegenheit haben zu erleben, wie sich ihr freiwilliges Engagement auszahlt.

Die Solarinitiative Halstenbek arbeitet nach dem Prinzip einer Bürgergenossenschaft. Das bedeutet, dass die Photovoltaikanlage auf dem Dach der Caspar- Voght- Schule nur realisiert werden kann, wenn sich genug „Genossinnen und Genossen“ finden, die Anteile an dieser Genossenschaft kaufen.

Wir brauchen also Ihre Mithilfe, um das Projekt Ihrer Kinder letztendlich zu realisieren.

Um Sie darüber umfassend zu informieren, findet am kommenden Mittwoch, den 02.11.2022 um 18:00 Uhr eine Infoveranstaltung in der Aula der Caspar- Voght- Schule statt. Dazu lade ich Sie hiermit ein und freue mich auf einen informativen und unterhaltsamen Abend.

Wir sehen uns hoffentlich an dem Abend.

Jochen Kähler
(Schulleiter)

Einladung Solar-Initiative CVS

FLYER SOLAR INITIATIVE

 

 

Infos aus der Profiloberstufe


Während die Schüler und Schülerinnen aus den 12. Klassen gerade im Wirtschaftspraktikum spannende Eindrücke in vielen tollen Betrieben der Region sammeln, begibt sich der 13. Jg. auf die Zielgerade Richtung Abitur.
Alle Schüler/innen aus dem 11. Jg. starten nach den Herbstferien mit ihrem Engagement. Ob als Vorlesepate, beim Projekt Alt trifft Jung oder in der Klima-AG, alle trainieren ihre „Umsetzungskompetenz“ bei einem Engagement ihrer Wahl. Kleiner Nebeneffekt: Sie nehmen damit teil an der Mitgestaltung einer noch tolleren Schule!! Dies trifft auch insbesondere auf die Gruppe der Klassensprecher/innen in der Profiloberstufe zu. Sie tragen in besonderem Maße Verantwortung und gestalten damit die Caspar-Voght-Schule mit! Toll!

Zwei Schüler der CVS beim Weltfinale der Robot Olympiad


Wahnsinn: Die zwei Brüder Finn (9d) und Mika (6d) haben es geschafft! Mit ihrem programmierten Roboter konnten sich die beiden im September in Chemnitz für die World Robot Olympiad (WRO) qualifizieren.

Alles begann im letzten Jahr mit einem externen Enrichment-Kurs zum Programmieren von Robotern im Kreis Segeberg. Hier entdeckten die beiden ihr spezielles Talent, dem mit Legosteinen gebauten Roboter mit EV3-Herz eigenes Leben einzuhauchen. Mit dem Spiel „Schere, Stein, Papier“ konnte ihr Legoroboter zunächst im Regionalentscheid punkten und so qualifizierten sie sich direkt für das Deutschlandfinale in Chemnitz.

Hier präsentierten sie ihren Roboter mit erweiterten Funktionen, zum Beispiel wurden die Spielzüge nun nicht mehr manuell über einen Motor gesteuert, sondern mithilfe des Bedienfelds des EV3-Prozessors programmiert.

Mit Erfolg! Mika erinnert sich gerne an den Moment, als sie bei Siegerehrung in Chemnitz plötzlich aufgerufen wurden. Er mochte auch die besondere Stimmung auf dem Wettbewerb: „Es machte Spaß, unseren Roboter vorzuführen und die vielen Fragen anderer Teilnehmer dazu zu beantworten. Dieses positive Feedback freute uns sehr, auch weil wir ja schließlich so viel Zeit in das Projekt hineingesteckt haben.“

„Am schwierigsten“, so Finn, „war es die Fehler, die im Programmcode aufgetaucht sind, zu finden und zu beheben. Man hat den Code dann auf einen bestimmten Fehler durchsucht, aber dann einfach genau diesen Fehler übersehen und musste also wieder von vorne anfangen. Das türmt sich dann auf und so braucht man leider auch mal Stunden, nur um ein kleines Problem zu beheben.“

Ihr jetzt noch komplexeres Roboterwesen für die Weltolympiade soll besonders der Unterhaltung in Altenheimen dienen: Die Brüder erkannten bei Besuchen dort, dass alte Menschen einen besonderen Anreiz brauchen, um miteinander in Kontakt zu treten. Mit neuen Merk- und Ratespielen programmiert, ist der neue Roboter perfekt dazu geeignet, das Gedächtnis im sozialen Miteinander zu trainieren. Ein neugieriges Staunen über diesen charmanten Lego-Kameraden konnten sie schon bei vielen älteren Menschen beobachten. Nun arbeiten die beiden daran, ihren neuen Prototyp bis zur Weltolympiade im November fertigzustellen.

Die CVS gratuliert auf jeden Fall ganz herzlich für ihre Leistungen und wir drücken den beiden fest die Daumen für das Weltfinale in Dortmund!

Unser Traum wäre es, im nächsten Jahr ein eigenes Schulteam „CVS-Robots“ für die WRO aufzustellen – ein entsprechender Enrichment-Kurs ist mit Herrn Dzialas in Planung und die entsprechenden Roboter-Legokisten stehen schon bereit. Finn und Mika könnten dann ihre Erfahrungen gleich in das Team einbringen.

Informationen zur Welt Robot Olympiadhttps://www.worldrobotolympiad.de/weltfinale-2022/intro

rpt

Aftermovie 2022: Das Schulvideo


Es soll eine neue Tradition an der Caspar-Voght-Schule werden, jedes Jahr ein Video zu produzieren, das das vergangene Schuljahr mit all seinen Highlights in einer Art Musikvideo zusammenfasst. „Aftermovie“ heißt das Projekt, das wir in den kommenden Jahren immer weiter ausbauen möchten. In diesem Jahr ist noch Kollege Krömer für Kamera und Schnitt verantwortlich, in den kommenden Jahren sollen im Bereich Medienkompetenz die Schüler und Schülerinnen dazu ausgebildet werden, hier selbst aktiv mitzuarbeiten.

Das erste Schulvideo zeigt unsere Schule in all seiner Schönheit und mit all den Dingen, die unseren Schulalltag so besonders machen. Viel Spaß beim Anschauen!

Ausgabe von Pfandchips in der Mensa


Sofern in der Mensa ein Getränk, das in einem Becher ausgegeben wird, erworben wird, müssen 2 € Pfand für den Becher hinterlegt werden. Da der Betrag im Verhältnis zum Getränk sehr hoch ist, wurde entschieden, einen Pfandchip anzuschaffen. Dieser wird bei Kauf eines Getränks mit Pfandbecher hinterlegt und nach Rückgabe des Bechers wieder ausgegeben.

Ab Montag, 26. September 2022, erfolgt die Umstellung des Pfandsystems.
Es werden die Pfandchips ab diesem Tag erstmalig ausgegeben. Mit dem Kauf des ersten Getränks wird bei Rückgabe des Bechers der Pfandchip ausgegeben. Sollte er verloren gehen, ist ein neuer Pfandchip zu erwerben.

1 of 212
Back To Top